Multi-Split-Klimasysteme

Einsatz in privaten Räumlichkeiten

Eine Auswahl für kleine und mittelgroße Räume zeigt, wie die entsprechenden Geräte in den Wohnbereich integriert werden können, ohne dass Sie zu sehr auffallen und das Gesamtbild stören. Alle Klimageräte sind ästhetisch und technologisch optimiert und dienen der Klimatisierung des privaten Bereiches. Für jede Anwendung findet sich die richtige Bauform und die passenden Leistung. So ist natürlich auch in den privaten Räumen eine Mulit-Split-Geräte-Lösung möglich, d.h. bis zu 16 Innengeräte können angeschlossen werden.

Wandgerät

Wandeinbaugerät

Kassetteneinbaugerät

Deckenunterbaugerät


Einsatz im gewerblichen Bereich

Dieses modular aufgebaute Multi-Split-Klimasystem wurde speziell für größere Gebäude konzipiert. Als Wärmemittel wird Kältemittel verwendet, was unter anderem den Vorteil hat, dass keine großräumigen Kanäle wie bei Luftsystemen oder Wasserleitungen mit großem Querschnitt installiert werden müssen, sondern lediglich dünnwändige Kupferleitungen mit geringem Querschnitt. Dadurch sinken sowohl die Installationsmaterialien als auch die Montagekosten.


Dieses System ist frei kombinierbar und erweiterbar:

Um den unterschiedlichen räumlichen Gegebenheiten gerecht zu werden, stehen bis zu 18 verschiedene Inneneinheiten in vier verschiedenen Typen zur Verfügung. Dieses Systemkonzept basiert auf Außeneinheiten mit zwei verschiedenen Basisleistungen, die in einem Leistungsbereich von 20 bis 95 kW miteinander kombiniert werden können. Diese Außeneinheiten werden über Kupferleitungen mit den im zu klimatisierten Raum installierenden Inneneinheiten verbunden. Auch nach einer  abgeschlossenen Installation können weitere Inneneinheiten ohne weiteres nachinstalliert werden.